Weingut Herndler Willkommen am Weingut Herndler

 

Unser Weingut liegt im Herzen des Kamptals, im Gartendorf Schiltern, etwa 6 km nördlich von Langenlois. Hoch über dem Kamp produzieren wir die Klassiker des Kamptals – Grüner Veltliner und Riesling – fruchtig, spritzig, mineralisch.

Drei Generationen leben und arbeiten miteinander am Betrieb. Tradition und Moderne geben sich einander die Hand.

Freude und Genuss, Traditionelles und Neues spiegeln sich in unseren Weinen wider.

 

Hier geht´s zu unserem neuen Online-Shop!

Neuigkeiten & Veranstaltungen Aktuelles

Langenloiser Weinchampion 2022 – Gelber Muskateller 2021

Frühlingserwachen

Der Frühling zieht mit großen Schritten ins Land. Narzissen und Krokusse blühen um die Wette, während die letzten Weinreben geschnitten und angebunden werden.

Wir haben inzwischen alle Weißweine des Jahrgangs 2021 für Sie abgefüllt.

Wenn Sie die jungen Weine zu Hause in gemütlicher Runde verkosten wollen, gibt es auch heuer wieder ein Wein – Frühlingpackerl gefüllt mit GV Lössterrassen, GV Klassik, GV Blumenwiese, GV Alte Reben, Riesling Klassik, Riesling Gautscher, Gelber Muskateller, Chardonnay, Gemischter Satz, Zweigelt Rosé, Zweigelt Rosé Secco und Riesling Frizzante um € 79,-.

Am 22. April 2022 wurde unser Gelber Muskateller 2021 zum Langenloiser Weinchampion 2022!

Neben unseren bewährten Liefertouren steht Ihnen ab sofort unser neuer Online-Shop  zur Verfügung, wenn es einmal schnell gehen muss oder Sie ein vinophiles Geschenk versenden möchten.

 

Seit  letztem Jahr gibt es auch die Möglichkeit, eine Onlineverkostung  inklusive digitalem Rundgang durch unser Weingut über www.onlineweinverkostung.com zu buchen oder einen Gutschein zu erwerben. Sie bekommen ein Verkostungspaket per Post zugesandt und buchen dazu einen Onlineverkostungstermin. Derzeit gibt es einen Termin pro Monat.

 

SAVE THE DATE:

Wein & Genuss Bad Hall, 18. Juni 2022, 15 bis 24 Uhr

Weinschaun beim Winzer, 9. und 10. September 2022, 13.00 – 18.00

 

Folgende Liefertermine sind zur Zeit geplant:

 

18. Mai 2022     Linz

02. Huni 2022   Amstetten, Linz

Weitere Termine bitte auf Anfrage!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Weingut. Abhofverkauf und Weinverkostungen nach telefonischer Vereinbarung unter +43(0)2734/8283. (Sonntage und Feiertage gehören bitte der Familie.)

Wenn Sie regelmäßig über die Neuigkeiten in unserem Weingut informiert werden möchten, melden Sie sich im Kontaktformular oder per mail unter info@weingut-herndler.at zum Herndler-Newsletter an.

Aktuelles finden Sie  auch auf unserem Instagram Account. Unsere Tochter Julia hat ihn für Sie gestaltet! Weingut Thomas Herndler (@weingut_herndler)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling,

Ihre Familie Herndler

 

Veranstaltungen

  • Kamptaler Weinfrühling

    23. April 2022 10.00 -18.00 Uhr, 24. April 12.00-18.00

    Karglstraße 1, Schiltern

  • Vinaria - Wein und Genuss, Linz

    25. und 26. März 2022

    Linz

  • Ursin-Haus Dienst

    2. und 3. April 2022

    Ursin Haus, 3550 Langenlois

  • Wein & Genuss Bad Hall

    18. Juni 2022

    Bad Hall

  • Weinschaun beim Winzer

    9. und 10. September 2022

    3553 Schiltern, Karglstraße 1

Weinverkostungen bei uns im Weingut

Gerne können Sie unsere Weine bei uns im Weingut von Montag bis Samstag (ausgenommen feiertags) verkosten. Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer: +43 664 / 5213920

Liefertermine

Wir liefern jeweils am 1. Donnerstag im Monat nach Linz und Amstetten.

Weitere Termine bitte auf Anfrage!

Gerne versenden wir Ihre Weinbestellungen ab 6 Flaschen auch per Rail Cargo Austria und DPD.

Vertriebspartner

  • Ursin Haus, Langenlois
  • Castello del vino, Linz
  • I nostri vini, Fischlham
  • D´Reblaus, Sonntagberg
  • Weinund, Steyr

Drei Generationen Familienbetrieb

Unser Weingut besteht seit dem Jahr 1889. Ursprünglich wurde unser Familienbetrieb als gemischter Betrieb geführt, der Weinbau spielte eine eher untergeordnete Rolle. In Laufe der Generationen hat sich daraus ein reiner Weinbaubetrieb entwickelt.

Wir bewirtschaften zurzeit etwa 13 Hektar Weinbaufläche, daneben haben wir noch ein paar Hektar an Acker und Wald. Das Heu unserer Trockenwiesen bringen wir in unseren Weingärten als Bodenbedeckung gegen Austrocknung und als Dünger aus.

Auf unserem Weingut leben drei Generationen:

Thomas hat 2005 den Betrieb von seinen Eltern übernommen. Die gelernte Pharmazeutin Alexandra ist nach der Geburt der beiden Kinder, Julia und Lukas, in den Betrieb voll eingestiegen.

Veronika & Bruno, die Seniorchefs, helfen noch tatkräftig mit und lassen ihre langjährige Erfahrung in den Betrieb miteinfließen.

The next generation: Lukas, der jüngste Spross der Familie, kennt schon alle Details von Traktor, Presse und Stapler und möchte einmal „Traktorfahrer“ werden. Julia, die Größere, will ein Gartenhotel in Schiltern eröffnen und den elterlichen Wein mit dem Dirndl servieren.

Region & Rieden Weingärten

Unsere Weingärten befinden sich in Langenlois und in Straß im Straßertale.

Das Zusammenspiel von Boden und Klima ist im Kamptal besonders fein und vielfältig. Der magere Urgesteinsboden aus Gföhler Gneis und der Berühmte Lössboden – urzeitliche von  Ablagerungen der Alpen angewehter Feinsande – sind die vorherrschenden Bodenarten unserer Weingärten.

Das trocken-heiße pannonische Klima und die rau-kühlen Lüften des Waldviertels locken im Wechselspiel zwischen hohen Tages- und niederen Nachttemperaturen die feinsten Aromen in den Weintrauben hervor. Die Reben tanken tagsüber Sonne, nachts atmen sie durch und nehmen die würzige Aromatik des Bodens auf, was dem Wein seine einzigartige Fruchtigkeit verleiht.

Die wichtigsten Rieden des Weinguts sind Ried Fahnberg, Einöd und Dechant in Langenlois und die Rieden Gautscher und Hasel in Straß im Straßertale.

Ried Fahnberg

Das Gneis-Muttergestein ist mit seichtgründiger Braunerde überdeckt. Die Wurzeln der Rebstöcke müssen daher das harte Gestein millimeterweise durchdringen, was vornehmlich durch die Risse und Ritzen des brüchigen Gföhler Gneises geschieht. Hiermit wird allerdings die Ausprägung feiner und eleganter Aromen begünstigt. Die deutliche Südexposition mit steiler Hanglage lässt die Sonnenstrahlen im optimalen Winkel auf die Terrassen einfallen und durch die offene, zugige Lage sind diese weniger krankheitsanfällig und gleichzeitig ist die Lage vom Norden durch einen dichten Föhrenwald vor zu kalten Winden wunderbar geschützt.

Bepflanzung: Riesling, Grüner Veltliner, Chardonnay, Gelber Muskateller, Gemischter Satz.

Ried Einöd

Hier liegt eine mächtige Löss-Schicht, die an der Oberfläche sandig und leicht ist. Dank des tiefgründigen Bodens können die Rebstöcke tief wurzeln. Sie überstehen deshalb Trockenperioden sehr gut.

Bepflanzung: Zweigelt, St. Laurent, Grüner Veltliner.

Ried Dechant

Der Boden ist durch tiefgründigen Löss gekennzeichnet, wodurch eine optimale Wasserversorgung der Rebstöcke möglich ist. Die Lage mit südöstlicher Ausrichtung ist vom Nordosten her windgeschützt, womit eine gleichmäßige Reifung der Trauben stattfinden kann. Deshalb gehört sie zu den guten Rotweininseln des Kamptals.

Bepflanzung: Zweigelt, Grüner Veltliner.

Ried Gautscher

Der Gautscher ist mit seinen rötlichen, sehr eisenhaltigen Resten des Urmeeres eine der spannendsten Rieden in Strass. Eine Unzahl an verwitterten, aber auch gut erhaltenen Fossilien bilden einen einzigartigen Mineralien-Cocktail – die perfekte Unterlage für mineralische und würzige Weine.

Bepflanzung: Riesling.

Weine & Brände Sortiment

Wein-machen heißt für uns Entstehen lassen – von der Traube bis zur fertigen Flasche.

Jedes Jahr ist anders, jedes Jahr ist spannend. Das Beste aus dem Naturprodukt Wein herauszuholen, ist jedes Jahr eine faszinierende Herausforderung. Als Winzer sind wir gleichermaßen erfahrene Handwerker wie auch Partner der Natur, für die es gilt, die Weingärten nachhaltig zu bewirtschaften.

Wichtig ist uns, dass die Qualität der Weine bereits im Weingarten bestimmt wird. Viel Handarbeit und schonende Verarbeitung im Keller geben den Weinen unsere persönliche Handschrift.

Weine

Sie finden neben den Klassikern des Kamptals – Grüner Veltliner und Riesling – auch Chardonnay, Gelber Muskateller, Rotburger und St. Laurent in unserem Sortiment. Abgerundet wird das Weinsortiment durch den Gemischten Satz, einem besonders fruchtigen Weißwein.

  • Grüner Veltliner Landwein

    Trinkfreudiger Grüner Veltliner.

  • Grüner Veltliner Lössterrassen Kamptal DAC 2021

    Fruchtiger, spritziger Veltliner vom Lössboden. Idealer Begleiter der kalten Jause und ein sommerlicher Terrassenwein.

  • Grüner Veltliner Klassik Kamptal DAC 2021

    Mineralisch-pfeffriger Grüner Veltliner. Saftig, gute Komplexität, elegante Frucht mit finessenreicher Säure. Universeller Speisenbegleiter.

  • Grüner Veltliner Alte Reben Kamptal DAC 2021

    Gehaltvoller, extraktreicher Veltliner mit feiner Kräuterwürze. Saftig, mit zartem Blütenbukett und feinen, mineralischen Klängen im Abgang. Facettenreicher Speisenbegleiter.

  • Grüner Veltliner Blumenwiese Kamptal DAC 2021

    Ein kräftiger, blumiger Grüner Veltliner,  wurde sehr naturnah ausgebaut. Dieser Grüner Veltliner ist eine Jungfernlese aus der Ried Einöd.

  • Grüner Veltliner Ried Käferberg Kamptal DAC 2020

    Fülliger, cremiger Grüner Veltliner. Sehr gut lagerfähig. Lieblingswein von unserem Chef und Kellermeister Thomas.

  • Chardonnay Ried Fahnberg 2021

    Klassisch ausgebauter Chardonnay mit exotischen Anklängen von reifen Südfrüchten. Guter Speisenbegleiter zu Pasta und asiatischen Gerichten.

  • Gelber Muskateller 2021

    Fruchtiger Muskateller, blumiges Erlebnis nach Holunderblüten und Rosenblüten im Duft und am Gaumen. Ausgezeichneter Aperitifwein.

    Lieblingswein von Chefin Alexandra

  • Riesling Klassik Kamptal DAC 2021

    Mineralischer Riesling mit feinen Nuancen von Steinobst und frischen Weingartenpfirsichen. Elegant und vielschichtig. Der Klassiker zu Fisch und zur kalten Platte. Lieblingswein von Seniorchef Bruno.

  • Riesling Ried Gautscher Kamptal DAC 2020

    Saftiger, gehaltvoller Riesling. Weingartenpfirsiche und zarte Limettennoten im Duft und am Gaumen. Vielseitig einsetzbarer Speisenbegleiter.
    Lieblingswein von Seniorchefin Veronika

  • Riesling Frizzante

    Fruchtiger, prickelnder Genuss. Zart duftend nach Marillen und Zitrusfrüchten, spritzig und elegant zugleich.

  • Gemischter Satz 2021

    „Weingartencuveé“ von Grüner Veltliner, Roter Veltliner, Frühroter Veltliner, Gelber Muskateller, Sauvignon blanc, Traminer und Chardonnay. Halbtrocken.
    Saftig, rund und harmonisch, mit zarten Bütenaromen und feiner Fruchtsüße. Fruchtiger Aperitif und idealer Speisenbegleiter der asiatischen Küche.

  • Zweigelt Rosé 2021

    Trinkfreudiger Rosé vom Zweigelt. Idealer Terrassenwein für den Sommer. Fruchtig und spritzig, angenehm mild.

  • Zweigelt Rosè Secco 2021

    Frizzante vom Zweigelt Rosé. Fruchtig und spritzig, mit angenehmer Kohlensäure. Toller Aperitif.

  • Rotburger 2020

    Samtiger Zweigelt mit violetten Reflexen. Der Wein besticht durch sein saftiges Bukett aus Weichsel- und Waldbeeraromen. Süffiger Rotwein zu dunklem Fleisch.

  • St. Laurent 2020

    Rotwein mit Anklängen von dunkler Schokolade am Gaumen. Fein strukturiert. Guter Begleiter zu Wildgerichten.

  • Rotburger Reserve 2020

    Tiefdunkelroter Zweigelt aus vollreifen, selektionierten Trauben. Gereift in kleinen Eichenfässern. Dunkle, rote Früchte und schokoladige Note, harmonisch und mit feinen Tanninen. Ein Rotwein zum Genießen.

  • Zweigelt Landwein

    Milder Rotwein

  • Veltliner Secco

    Frizzante vom Veltliner, fruchtig und spritzig.

    Prickelnder Aperitif

Brände & Säfte

Wir keltern nicht nur authentische Weine, sondern produzieren auch naturbelassenen Traubensaft – Lieblingsgetränk von Juniorchef Lukas –  und Brände.

Die Schnäpse werden in der hauseigenen Brennerei nach alter Tradition gebrannt. Verarbeitet werden hauseigene Früchte, Trestern und Weine.

  • Grüner Veltliner Weinbrand

    Dieser Weinbrand ist fünf Jahre im Eichenfass gereift.

  • Gelber Muskateller Tresternbrand

    Tresternbrand von Muskateller-Trestern.

  • Marillenbrand

    Hergestellt aus hauseigenen, reifen Kamptaler Marillen.

Damals & Heute Keller

Wir besitzen einen Keller in der Kellergasse Schiltern. In den mächtigen oft bis zu 10 m dicken Lössschichten haben unsere Vorfahren per Hand unterirdische Gänge gegraben. In diesen sogenannten Kellerlabyrinthen konnten die Weine bei gleichbleibenden Temperaturen reifen. Zurzeit reifen  dort einige Rotweine in Barriquefässern.

Seit 2009 erfolgt  die Verarbeitung und Lagerung der Weine bei uns am Hof im neu errichteten Keller. Eine Photovoltaikanlage liefert die nötige Energie dafür.

Die Trauben werden dort, nachdem sie per Hand gelesen und selektioniert wurden, schonend verarbeitet. Wir verstehen Wein als Naturprodukt und nehmen nur  die notwendigsten Eingriffe vor.

Gemeinsam mit fünf Winzerkollegen aus unserer Ortschaft betreiben wir eine neu errichtete Flaschenwasch- und Füllanlage in der Schilterner Kellergasse. Diese Zusammenarbeit ist für uns ein ökologischer, wie auch ökonomischer Gewinn. Hier füllen wir persönlich unsere Weine ab, etikettieren die Flaschen und verpacken sie.

Gerne nehmen wir auch unsere Leerflaschen wieder zurück und befüllen sie wieder.

Kontakt & Anfahrt Kontakt

Tel.: +43 (0) 2734 8283

Mobil: +43 (0) 664 5213920

E-Mail:

Web: www.weingut-herndler.at

Adresse: Karglstraße 1

Ort: A-3553 Schiltern

Anfahrt: Google Maps